„Mit Paulus glauben“

Ökumenische Bibelwoche in der Schweiz zum Philipperbrief

 Gerne weisen wir auf die `Ökumenische Bibelwoche´ in der schweizerischen Nachbargemeinde hin. Sie findet statt in der Woche vom 22.10.-31.10.2019. Nähere Informationen sind den einzelnen Veranstaltungshinweisen zu entnehmen.

Thema ist der Philipperbrief des Paulus. Dieser inspiriert durch Themenvielfalt: Verfolgung und Freude, Liebe und Gemeinschaft, christliche Gesinnung, Furcht und Vertrauen, Geben und Nehmen, irdisches Wirken und himmlische Heimat. Unter dem Titel „Mit Paulus glauben“ lädt die Bibelwoche zu einer Reise durch den Philipperbrief ein, und zeigt eine sehr persönliche und emotionale Seite seines Verfassers auf ‒ Paulus lässt sich darin tief ins eigene Herz blicken! Die Abende beginnen jeweils mit einem kleinen Apéro ab 19 Uhr. Studiert wird ab 19.30 Uhr; ein liturgischer Abschluss beendet das Treffen um 21:00 Uhr. Das Material wird gestellt, die Teilnahme ist gratis. Die sechs Abende, jeweils 19-21 Uhr:

Dienstag, 22.10. «Mit Gewinn: Vom Denken zum Danken», Phil 1, 1-26.

Pfarrhof Zinggenstrasse 28, Wilchingen- Leitung: Martin Breitenfeldt       

Mittwoch 23.10. «Mit grösster Ehre/ Der heruntergekommene Gott», Phil 1, 27-2,11. Neunkirch Pfarrhaussäli, Herrengasse 28, Leitung: Eva Baumgardt    

Donnerstag, 24.10. «Mit Furcht und Zittern/ Mühe und Ernst der Nachfolge», Phil.2, 12-30. Osterfingen, Unterrichtsraum Dorfstrasse/ Ob den Gärten. Leitung: Martin Breitenfeldt

Dienstag, 29.10. «Mit neuen Werten/Freud und Leid – Ärger und Streit», Phil. 3, 1-16. Hallau, Volg-Tuffsteinkeller, Bergstrasse.Leitung: Ruth Schäfer     

Mittwoch, 30.10. «Mit Brief und Siegel/ Doppelte Staatsbürgerschaft» Phil. 3,17-21 und 4, 1-3.Trasadingen, Chillestöckli, neben der Kirche. Leitung: Stefan Leistner-Baumgardt

Donnerstag, 31.10. «Mit Hoffnung und Freude/ Und noch einmal: Freuet Euch!» Phil.4, 4-9. Gächlingen, Pfarrhaussaal, Im Chloster 1. Leitung: Werner Näf